Mindfulness auf You Tube!

Lange Zeit habe ich es angedacht, abgewogen und zuletzt vor allem realistisch erwogen: Meinem Blog eine neue Richtung durch ein anderes Format zu geben: die Video-Form!

Weit hat mich der finale Entschluss für einen You Tube Channel aus meine Comfort-Zone gelockt. Ich schätze daher hat er letztlich auch schon über 4 Jahre in mir gereift: der Gedanke daran, einen You Tube Channel zu gründen. Die Idee war naheliegend: ich rede gerne über meine Herzensthemen. Insgesamt rede ich gern und viel. Und meistens macht es mir auch Freude, wenn man mir dabei zuhört.

Jedoch einen eigenen You Tube Channel gründen?? Dafür braucht es entsprechendes Equipment, eine gute Kamera, gutes Licht, Fertigkeiten in Schnitt und Bearbeitung. Eine prägnante Idee und Message, die sich gut in einen Film umsetzen lässt… Zudem: ein ganz schön dickes Fell gegenüber potenzieller Kritik!

Für 2017 habe ich es mir vorgenommen und vor 3 Wochen mein erstes Video hochgeladen. Ein Zweites folgte bereits…

Das Ergebnis könnt ihr euch hier anschauen:

 

Über euren Besuch bei You Tube würde ich mich freuen! Und falls es hier etwas ruhiger wird, wisst ihr, wo ihr mich finden könnt 😉

Bis dahin!

Amy

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s